SAP HCM Application Management

Im Application Management werden die von SAP ausgelieferten und nach Ihrem Wartungsplan auf dem HCM System eingespielten Support Packages fachlich nachbearbeitet und an Ihre personalwirtschaftlichen Prozesse angepasst.


Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Anke Schönwald -
Leiterin SAP HCM Application Management

T: +49 6196 - 96958 0
E: Anke Schönwald

Unser Application Management sorgt dafür, dass Ihr System immer auf dem aktuellen Stand von Technik und Gesetz betrieben wird. Die Leistungsfähigkeit bleibt über alle SAP-seitigen Wartungen und Support Packages hinweg gewährleistet und neu geforderte gesetzliche Funktionen werden eingeführt.

Unternehmen profitieren vom Application Management by abresa. Denn wir übernehmen bei fehlenden Ressourcen die Betreuung des SAP HCM und liefern das notwendige Know-how. Auf diese Weise können Sie Kosten reduzieren und interne Freiräume schaffen. Wir bieten Ihnen proaktive, gesetzliche Wartung deutscher Abrechnungsfunktionalität zum monatlichen Festpreis an.

Wir vereinbaren gemeinsam mit Ihnen einen Wartungsplan, in dem die Einspieltermine von Support Packages durch das Rechenzentrum festgelegt sind. Wir bereiten diese Termine vor durch Herstellen von Testdatenbeständen und bereiten diese Termine nach, indem wir Tabellen abgleichen, notwendige Anpassungen vornehmen – z.B. an Ihrem Abrechnungsschema – und umfangreiche Tests durchführen, durch die wir sicherstellen, dass Ihre Abrechnung weiterhin funktioniert. Neben diesen Arbeiten stecken in unserem Dienstleistungspaket „gesetzliche Wartung“ noch die ständige Sichtung der aktuellen Hinweislage bei SAP, die monatliche Zusammenfassung der wichtigsten Hinweise und – wenn erforderlich – die unmittelbare Information über dringend benötigte Updates. Diese Arbeiten erfolgen im Rahmen des Wartungsplans durch uns proaktiv! In unserem Erfahrungsspektrum liegen dabei Ein- oder Mehrmandantensysteme, Zwei- oder Dreisystemlandschaften sowie integrierte oder HCM-Only-Systeme.

Wenn Ihr System einmal nicht so funktioniert wie es eigentlich funktionieren sollte, greift unser Incident-Management über die abresa-Hotline und hilft weiter. An unserer Hotline begrüßen Sie facherfahrene Berater, die über langjährige Tätigkeit die wesentlichen Themen gut kennen bzw. bei neuen Themen über die mehrfach geleistete technische Implementation und den direkten Kontakt zu unseren eigenen Business Services gute Lernmöglichkeiten haben.

Und wenn das System zukünftig „anders“ funktionieren soll, sind Sie bei unserem Change Management hier ebenfalls gut aufgehoben. Wenn allerdings Systemänderungen so umfassend sein sollten, dass die Organisation eines Projektes besser geeignet ist, übernehmen die Kollegen der abresa HCM-Beratung, zum Beispiel für die Einführung eines gänzlich neuen SAP-HCM-Moduls. Zum Projektabschluss werden dann die Aspekte, die den laufenden Systembetrieb betreffen, an das Application Management übergeben.

Weitere Informationen zu unserem Application Management finden Sie hier.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne entweder telefonisch unter +49 6196 – 969 58 0 oder über unser Kontaktformular.